Zum Haupt-Inhalt
Skilift Heumöser im Ebnit
Skilift Heumöser im Ebnit, Talstation, © Dornbirner Seilbahn AG
Skilift Heumöser im Ebnit
Skilift Heumöser im Ebnit, Talstation, © Dornbirner Seilbahn AG

Betriebszeiten

Betriebszeiten

Bei ausreichender Schneelage ist der Heumöserlift von 24. Dezember 2020 bis ins Frühjahr geöffnet. Ein besonderes Highlight im Ebnit ist der Zauberteppich für die ganz kleinen Skifahrer, welcher gratis benützt werden kann.

Wochenendbetrieb

vom 11. Januar bis 4. Februar 2021

Freitag 12:00 – 16:15 Uhr
Samstag und Sonntag 09:00 – 16:15 Uhr

Täglicher Schibetrieb

vom 5. Februar bis 21. Februar 2021

Montag bis Sonntag 09:00 – 16:15 Uhr

Wochenendbetrieb

vom 22. Februar bis 14. März 2021

Freitag 12:00 – 16:15 Uhr
Samstag und Sonntag 09:00 – 16:15 Uhr

Saisonstart und Saisonende 2020/2021

Saisonstart: Donnerstag, 24. Dezember 2020
Saisonende: Sonntag, 14. März 2021

Familienskitag am 17. Januar 2021

Gemeinsam mit der Familie geht es ab auf die Piste! Am Sonntag, 17. Januar 2021 findet der Vorarlberg >>bewegt Familienskitag in allen Vorarlberger Skigebieten statt.

Gegen Vorlage des Familienpasses* ist ein Skipass für die ganze Familie um nur € 25,00 erhältlich.

Erlebt das Wintersportparadies Vorarlberg und genießt gemeinsam die verschneiten Berge, die frische Winterluft und traumhafte Pisten. 

Wer kommt in den Genuss dieser Vergünstigung?

Alle Personen die im Familienpass eingetragen sind, z.B.:

  • Vater, Mutter, Kind(er)
  • Alleinerziehende mit Kind(ern), Lebenspartner oder Begleitpersonen, die nicht im Familienpass eingetragen sind, müssen normal bezahlen
  • Kinder nur in Begleitung von mindestens einem Elternteil
  • Vater und Mutter (auch wenn die Kinder nicht mit dabei sind)

Großeltern sind leider nicht berechtigt, das Angebot zu nützen. Ebenso müssen Begleitpersonen, die nicht im Familienpass vermerkt sind, den normalen Tarif zahlen.

Wichtig: Auch zum Rodeln kann das Angebot in Anspruch genommen werden.

Nähere Informationen zum Familienpass unter: vorarlberg.at/familienpass

Vorarlberg >>bewegt
© Fachgruppe der Seilbahnen
Zum Seitenanfang
Anreise und Parken | Heumöserlift Ebnit Zum Haupt-Inhalt
Dietmar Walser, Dornbirner Seilbahn AG
Mit dem Postbus ins Ebnit bei Dornbirn, Vorarlberg, A, © Peter Mathis, Erlachstrasse 45, A_6845 Hohenems, Austria, office@mathis-photographs.com, T:+43-(0)5576-75083
Dietmar Walser, Dornbirner Seilbahn AG
Mit dem Postbus ins Ebnit bei Dornbirn, Vorarlberg, A, © Peter Mathis, Erlachstrasse 45, A_6845 Hohenems, Austria, office@mathis-photographs.com, T:+43-(0)5576-75083

Anreise und Parken

Anreise und Parken

Die Fahrt ins Bergdorf Ebnit ist ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Derzeit ist das Ebnit nur über eine anspruchsvolle Umfahrungsstraße (viele Engstellen, Kurven und Steigungen) erreichbar. Revisieren bei Gegenverkehr kann mehrfach notwendig sein. Die Anreise ist mit dem Bus oder dem Auto möglich.

Anspruchsvolle, imposante Anfahrt

In nur 20 Minuten von der Stadtmitte entfernt erreichen sie das Walserdorf Ebnit, inmitten einer herrlichen Bergwelt. Derzeit ist das Ebnit nur über eine anspruchsvolle Umfahrungsstraße (viele Engstellen, Kurven und Steigungen) erreichbar. Ein Rücksetzen bei Gegenverkehr kann mehrfach notwendig sein. 

Nutzen Sie nach Möglichkeit die Buslinie 46 ab Dornbirn Bahnhof und genießen Sie bei der Fahrt ins Walserdorf die einzigartige Schluchtenlandschaft.

Auto

Rheintalautobahn A14 Abfahrt Dornbirn Süd (Exit 18), den Kreisverkehr verlassen Sie in Richtung Dornbirn-Zentrum auf der L204 Lustenauer Straße (ca. 3 km). Auf Höhe Krankenhaus/Gasthaus Krone die Kreuzung mit der L190 Landesstraße gerade überqueren und nach ca. 1 km rechts Richtung Karrenseilbahn abbiegen, nach ca. 2 km erneut rechts fahren (über die Brücke) und der Ebniterstraße Richtung Ebnit für ca 9 km folgen.

Öffentlicher Verkehr

Mit der Linie 46 gelangt man vom Bahnhof Dornbirn direkt ins Bergdorf Ebnit. Die Ausstiegsstelle im Ebnit befindet sich nur wenige Schritte von der Skipiste entfernt.

Routenplanung mit Öffis

Parkplätze für Autos

Rund 60 öffentliche Parkplätze stehen kurz vor und beim Zugang zur Skipiste zur Verfügung.

Zum Seitenanfang